Die Kunst der Glasmalerei in Reichweite aller kleinen Hände

Die wasserbasierte Vitrail-Glasfarbe ist eine dünnflüssige, transparente und hautfreundliche Farbe auf Wasserbasis. Nun ist die Glasmalerei in Reichweite aller noch so kleinen Hände, um einfache Platten aus Glas, Metall und Kunststoff in wahre Meisterwerke zu verwandeln.

Lassen Sie sich von unserem Workshop für künstlerisches Erwachen verführen.

Das Material:

  • 1 Fläschchen wasserbasierte Vitrail-Glasfarbe Orange Nr. 02
  • 1 Fläschchen wasserbasierte Vitrail-Glasfarbe Weiß Nr. 11
  • 1 Fläschchen wasserbasierte Vitrail-Glasfarbe Rot Nr. 03
  • 1 Fläschchen wasserbasierte Vitrail-Glasfarbe Türkisblau Nr. 07
  • Prägefolie
  • Holzstab
  • Löschblatt
  • Schwamm
  • Papierrolle
  • Klebstoff
  • Metallschale (Teelicht)
Vitrail à l'eau
Material

Material: 1 Fläschchen wasserbasierte Vitrail-Glasfarbe Orange Nr. 02 1 Fläschchen wasserbasierte Vitrail-Glasfarbe Weiß Nr. 11 1 Fläschchen wasserbasierte Vitrail-Glasfarbe Rot Nr. 03 1 Fläschchen wasserbasierte Vitrail-Glasfarbe Türkisblau Nr. 07 Prägefolie Holzstab Löschblatt Schwamm Papierrolle Klebstoff Metallschale (Teelicht)

Schritt 1

Schritt 1: Legen Sie die Prägefolie auf ein Löschblatt oder eine weiche Oberfläche und zeichnen Sie mit dem Holzstab auf der Folie. Achten Sie darauf, dass dabei in der Folie keine Löcher entstehen.

Schritt 2

Schritt 2: Tragen Sie die Farbe Orange mit einem Schwamm auf, lassen Sie dann die Farbe Orange, um eine Farbabstufung zu erzeugen, trocknen.

Vitrail à l'eau

 

Schritt 3

Schritt 3: Kleben Sie die Metallschale von innen an der Unterseite der Papprolle fest. Anschließend kleben Sie die angemalte Prägefolie auf die Rolle.