Farben mit einem schönen Windspiel in Bewegung bringen!

Wir zeigen Ihnen in dieser neuen Bastelanleitung für Kinder, wie man ein Windspiel aus bemalten Holzstöckchen herstellt.

 Material:

  • Mehrere Flaschen Gouache tempera PRIMA COLOR, Farbtöne: Weiß, Primärblau, Kraftrosa, Hellgrün, Primärgelb, Leuchtorange
  • 6 Holzstöckchen (idealerweise Schwemmholz oder helles Holz), ca. 20 bis 25 cm lang
  • 1 m Bindfaden
  •  Pinsel
Materiel

Materiel

Vorbereiten der Farben

Die Farben auf einer Palette oder in Näpfchen mit jeweils 50 % Weiß und 50 % Farbe anmischen.

Eines der Stöckchen als Träger beiseitelegen.

Eines der Stöckchen als Träger beiseitelegen. Die anderen Stöckchen zur Hälfte mit Ringen verschiedener Farbe und Breite bemalen. Die Stöckchen mit der bemalten Seite nach oben zum Trocknen in ein Glas stellen. Anschließend die zweite Hälfte der Stöckchen bemalen.Gut trocknen lassen.

Einzelheiten

Mit spitzem Pinsel kleine Punkte oder dünne Striche malen. Wie zuvor erst die eine Hälfte der Stöckchen bemalen, in einem Glas trocknen lassen und dann die andere Hälfte bemalen. Gut trocknen lassen.

Das fertige Windspiel

Das fertige Windspiel