Einem Bilderrahmen mit Gédéo Überzugharz ein völlig neues Design geben

Schmetterlinge kommen ins Haus - auf einen alten Bilderrahmen und an die Wände! Einen alten Bilderrahmen mit Überzugharz neu gestalten.

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • 1 Set Gédéo Überzugharz
  • 1 Seite Scrapbook-Schmetterlingsmotive
  • Bilder von Schmetterlingen
  • 1 alter Bilderrahmen
  • Schere, Holzspieße, Klebeband, Klebepads
  • Blütenstempel von Kunstblumen (optional)
  • Karton, weiß, Größe wie Scrapbook-Seite

Siehe Überzugharz

Schritt 1

Das Überzugharz entsprechend der Gebrauchsanweisung mischen.

Schritt 2

Die Schmetterlingsbilder möglichst genau ausschneiden.

Schritt 3

Das Überzugharz mit einem Holzspieß auf die gewählten Motive auftragen, dabei 1 mm vom Rand entfernt bleiben, da sich das Harz noch etwas ausdehnt.

Schritt 4

Alle Schmetterlinge mit dem Harz bestreichen.

Schritt 5

Die Blütenstempel als Fühler in das noch klebrige Harz stecken.

Schritt 6

Wenn das Harz getrocknet, aber noch flexibel ist (nach einigen Stunden), den Schmetterling falten und mit Klebeband in dieser Position fixieren. Die Seite nach dem vollständigen Trocknen auf den weißen Karton kleben und einrahmen.Hier und da einige Schmetterlinge mit Klebepads aufkleben.