Kristall-, Farb- und Perlmuttharze

Die Wolkenformen eines wild bewegten Himmels, die Sprünge eines Steins auf dem Teich, ein Insektenschwarm im Morgennebel oder Sonnenpfützen auf dem Boden ... Der Maler ist ein Poet. Er braucht Materialien und Stoffe, um zu gestalten und sich mitzuteilen. Die Gédéo Harzreihe vervielfacht diese Möglichkeiten...

Einfach und durchscheinend

Edelsteine, Marmor, Glaspaste ... Die Effekte der Gédéo Harzreihe sind vielfältig und höchst einfach herzustellen. Mit dem Zwei-Komponenten-Epoxidharz-System - zwei Teile Harz auf einen Teil Härter - sind sie für alle Facetten des Mixed Media geeignet: Einschlüsse, Gussobjekte, Collagen oder ganz einfaches Vergießen mit abstrakten und hochwertigen Resultaten. Sie besitzen außerdem die Eleganz, völlig durchsichtig zu werden ... eine gute Schutzschicht zum Haltbarmachen der Kunstwerke!

Produkt
Harzmischungen

Auftrag von Farbharz und Perlmuttharz in konzentrischen Kreisen

Harzmischungen

Mischung Farb- und Perlmuttharze

Harzmischungen

Mischung Farb- und Perlmuttharze

Harzmischungen

Mischung Farb- und Perlmuttharze

Kristallharz + Vitrail und Fantasy

Mit Vitrail & Fantasy dekorierte Tische + Kristallharz als Deckschicht

Effekt Vitrail Farbe in Farb- oder Kristallharz

Mit Vitrail Farbe getöntes Kristallharz mit einigen Tropfen Perlmuttharz zum Erzeugen des Dispersionseffekts.

Effekt Vitrail Farbe in Farb- oder Kristallharz

Mit Vitrail Farbe getöntes Kristallharz mit einigen Tropfen Perlmuttharz zum Erzeugen des Dispersionseffekts.

Eigenschaften

Als Gussobjekt direkt auf alle Oberflächen montierbar, oder direktes Vergießen auf Glas, Leinwand, Metall, Spiegel, Plexiglas, Kunststoff, Keramik, Schmuckträger und dekorative Objekte.

Anwendung

Direkt ausgießen oder mit einer Pipette auftragen. Einschlüsse können eingefügt oder einfach mit einem geeigneten Klebstoff auf die Oberfläche geklebt werden.

PRAKTISCHE HINWEISE

> Geruchsarm, einfache Anwendung, Verhältnis zwei Teile Harz auf einen Teil Härter, längere Verarbeitungsdauer.

> Können in Silikonformen gegossen werden (Gédéo- oder Siligum-Dekorformen) oder als Einschlüsse, dekorative Elemente oder Randelemente in Mixed Media Kreationen eingebracht werden.

> Kristallharz kann mit bis zu 10 % des Volumens mit Vitrail Farbe getönt werden.

> Gédéo-Harze können ohne Beimischung auf Gussplatten vergossen werden – oder aber untereinander vermischt, zum Erzielen einer großen Vielfalt an Farbtönen, Deckungsgraden und atemberaubenden Effekten: Imitationen von Edelsteinen, Marmor, Glaspaste und vielem mehr.

> Zum Erzeugen von Tiefe und Streifeneffekten: Perlmuttharz in ein transparentes Harz hineingießen.

> Für Überlagerungseffekte: Zunächst eine dünne Schicht auftragen und das Harz vor jeder überlagernden Schicht erst fest werden lassen.

> Zum Hinzufügen von Einschlüssen: Eine dünne Schicht Harz aufgießen und leicht antrocknen lassen. Anschließend die gewünschten Objekte aufsetzen und eine weitere Harzschicht aufgießen, um die Objekte zu fixieren.

> Harze können ebenfalls auf trockene Fantasy und Vitrail Farben gegossen werden, um Glanz- und Tiefeneffekte zu erzielen.1 durchsichtiges Kristallharz Perlmuttharz in 3 FarbtönenFarbharz in 5 FarbtönenUntereinander mischbar zum Erzielen einer vollständigen Farbpalette: durchsichtig, deckend, perlmuttartig, metallisch.