Porzellan und Keramik Malerei: Keramik und Porzellan 150 : FAQ PORZELLAN 150

Porcelaine 150: Dürfen die dekorierten Objekte mit Lebensmitteln in Berührung kommen?
Nein, nur Oberflächen, die nicht mit Nahrung in Kontakt treten, dürfen dekoriert werden.

Porcelaine 150: Welche Materialien können mit Porcelaine 150 gestaltet werden?
Das Produkt ist besonders gut zum Bemalen von Porzellan, Steingut und Keramik geeignet. Sie erzielen jedoch auch sehr interessante Effekte auf anderen Materialien, die bis 150°C erhitzt werden können, zum Beispiel Metall, Glas ...

Porcelaine 150: Wie ist der Malgrund vorzubereiten?
Ganz einfach – es genügt, den zu dekorierenden Untergrund mit Seifenwasser oder Alkohol zu entfetten.

Porcelaine 150: Kann man mit Porcelaine 150 auch poröse Materialien wie Gips oder Ton bemalen?
Es ist möglich, leicht poröse Materialien zu bemalen. Schmirgeln Sie das Objekt leicht ab und tragen Sie die porenverschließende Grundierung auf. Lassen Sie diese 24 h trocknen und bemalen Sie anschließend das Objekt.

Porcelaine 150: Wie kann man einen Fehler korrigieren?
Solange das Motiv noch nicht gebacken wurde, lassen sich kleine Fehler ganz leicht ausbessern. Verwenden Sie einfach Wasser oder Alkohol: Befeuchten Sie für kleine Fehler ein Wattestäbchen, für größere Flächen ein Tuch.

Porcelaine 150: Warum sind die Farben nach dem Backen bräunlich geworden?
Wahrscheinlich wurde die Backzeit oder -temperatur überschritten: Verwenden Sie ein Spezial-Thermometer, um die Temperatur Ihres Backofens präzise zu messen (erhältlich bei den Porcelaine 150 Hilfsmitteln).

Porcelaine 150: Wie kann man die Farben transparenter machen?
Durch Beimischen des Glänzenden Malmittels (höchstens 1/3 Malmittel auf 2/3 Farbe).

Porcelaine 150: Wozu dient das Matte Malmittel?
Zum Erzielen einer matten Optik: Einfach der Farbe beimischen (höchstens 1/3 Malmittel auf 2/3 Farbe).

Porcelaine 150: Wie kann man die Farben verflüssigen?
Mit dem Porcelaine 150 Lösungsmittel. Achtung, verwenden Sie kein Wasser, da dies die Produkteigenschaften beeinträchtigt, vor allem die Waschfestigkeit.

Porcelaine 150: Warum haben die Farben beim Backen Blasen geworfen?
Wahrscheinlich haben Sie sie vor dem Backen nicht lange genug trocknen lassen. Vielleicht war das gewählte Material zu porös.

Porcelaine 150: Warum haben sich die Farben nach dem Waschen im Geschirrspüler verändert?
Mehrere mögliche Gründe: Der Untergrund wurde nicht ausreichend entfettet, die Farben wurden mit Wasser verdünnt. Oder aber Temperatur und Dauer des Backgangs wurden nicht korrekt eingehalten.

Porcelaine 150: Wie bringt man die Farbe beim ersten Einsatz in die Spitze des Filzstifts?
Schütteln Sie den Stift kräftig und drücken Sie ihn anschließend 30 bis 60 Sekunden lang regelmäßig auf die Spitze, um die Farbe anzusaugen.

Porcelaine 150 : Kann man ein bereits gebranntes Stück erneut brennen?
Generell empfehlen wir Ihnen, unser Produkt Porcelaine 150 nur einmal zu brennen. Tatsächlich können die Farben bei wiederholten Brennvorgängen eine bräunliche Färbung annehmen. Bei vielen Farbtönen hat ein zweiter Brennvorgang keine wesentlichen Auswirkungen, wenn Sie jedoch helle Farben wie Opalinblau verwenden, kann die Farbe grünstichig werden.

Porcelaine 150 : Kann man die Metallicfarben des Sortiments in der Mikrowelle verwenden?
Die Farben enthalten keine Metallpartikel, sie können in der Mikrowelle verwendet werden, nachdem sie für 35 min bei 150 ° C gebrannt wurden.

Porcelaine 150 : Ich habe P150 und V160 auf einem Objekt gemischt, bei welcher Temperatur sollte ich es brennen?
Wenn Sie die 2 Produkte P150 und V160 auf demselben Objekt gemischt haben, brennen Sie es bei der höchsten Temperatur für die längste Zeit (d. h. 160 ° C für 40 Minuten), um die optimalen Eigenschaften zu erzielen.

Porcelaine 150: Kann man P150 auf einen Spiegel auftragen?
Ja, ein Glasspiegel hält 35 Minuten bei 150 ° C stand.

Porcelaine 150: Erfordern die P150-Filzstiftfarben kein Brennen?
Die P150-Filzstiftfarben sollten für eine optimale Spülmaschinenfestigkeit gebrannt werden.

Porcelaine 150: Was ist der Verbrauch einer 20 ml Tube Cloisonné?
15 laufende Meter.

Porcelaine 150 : Was ist der Verbrauch eines P150 Filzstiftes?
150 laufende Meter.

Porcelaine 150: Wie viele Schichten Porenfüller müssen auf einem porösen Maluntergrund aufgebracht werden?
Die Anzahl der Porenfüller-Schichten hängt von der Porosität des Maluntergrunds ab. Tragen Sie eine dünne oder dicke Schicht in Abhängigkeit des Maluntergrunds auf, aber in der Regel reicht ein einmaliges Auftragen. Warten Sie nach dem Auftragen 30 Minuten mit dem Einfärben, bis die Füllschicht getrocknet ist.

Porcelaine 150 : Sollte man das Objekt direkt in den Ofen legen, sobald dieser gut vorgeheizt ist?
Nein, es ist ratsam, das Objekt in den Ofen hineinzulegen, während er noch kalt ist, um Temperaturschocks zu vermeiden. Lassen Sie den Ofen am Ende des Brennvorgangs abkühlen, bevor Sie das Objekt entnehmen.

Kann man die 24 Stunden Trocknungszeit nach dem Brennen reduzieren?
Es ist wichtig, die Farbe 24 Stunden vor dem Brennen trocknen zu lassen. Wenn die Farbschicht nicht sehr trocken ist, wird das in der Schicht enthaltene Wasser beim Brennen kochen und Fehler
wie Blasen oder Aufplatzungen auf der Oberfläche verursachen.