Ultimate Pouring Medium

Innovation aus der Zusammenarbeit zwischen der Künstlerin Nancy Wood und Pébéo. Mit diesem zweiteiligen Medium können Künstler und Hobbymaler einzigartige Effekte kontrollieren. Garantierte Ergebnisse und professionelles, für alle zugängliches Erscheinungsbild.

Entdecken Sie die Grundlagen der Ultimate Pouring Medium-Technik in einem kompletten Video, das Sie Schritt für Schritt begleitet und in jedem Produkt enthalten ist.

Format: 1L

Ultimate Pouring Medium

ULTIMATE POURING MEDIUM 1L

Description produit

Innovation aus der Zusammenarbeit zwischen der Künstlerin Nancy Wood und Pébéo. Mit diesem zweiteiligen Medium können Künstler und Hobbymaler einzigartige Effekte kontrollieren. Garantierte Ergebnisse und professionelles, für alle zugängliches Erscheinungsbild.

Entdecken Sie die Grundlagen der Ultimate Pouring Medium-Technik in einem kompletten Video, das Sie Schritt für Schritt begleitet und in jedem Produkt enthalten ist.

Format: 1L

Les + produits

  • Innovation: Kontrollierte Gießtechnik
  • Produkt aus zwei Teilen: Medium „A“ und Katalysator „B“.
  • Fließende Textur auf Wasserbasis, satiniertes Finish
  • Zell- und Spitzeneffekte
  • Kontrollierte und gesteuerte Ergebnisse
  • Master Class-Video enthalten

Properties

Based: Wasser
Finish: Seidenmatt
Target: Erwachsene, Student, Amateur-Anfänger, Amateur bestätigt, null
Format: 1 l
Effect: Satin
Drying: 48 Stunden
Dilution: Mit Wasser
Application supports: Leinwand oder Holzrahmen, Malkartons, Folien
Surface Covering: 250ml = 55cm x 55cm / 500ml = 75cm x 75cm / 1l = 105cm x 105cm

Instructions

Dies ist eine Einführung in die Ultimate Pouring Medium-Technik. Eine vollständige visuelle Anleitung finden Sie im Master Class-Video von Nancy Wood, das in jedem Produkt enthalten ist.


1. VORBEREITUNG DES MEDIUMS - HINTERGRUNDFARBE
Bereiten Sie in einem großen Becher eine Mischung aus ungefähr 85 % bis 90 % des Mediums (Produkt A) und 10 bis 15 % der Acrylfarbe vor, die als Hintergrund für die Gestaltung ausgewählt wurde. Einige Minuten lang gründlich mischen, um die Klumpen vollständig zu entfernen und eine homogene Paste zu erhalten.


2. VORBEREITUNG DES MEDIUMS - ÜBERLAGERTE FARBEN
Wiederholen Sie in verschiedenen Bechern denselben Vorgang mit denselben Mengen für die anderen Farben, die Sie ausgewählt haben, um die Hintergrundfarbe zu überlagern.
Wir empfehlen die Studio Acrylics-Serie von Pébéo. Die Anteile zwischen dem Medium und der Acrylfarve können je nach der Fluidität der verwendeten Acrylfarbe variieren. Fügen Sie bei Bedarf einige Tropfen Wasser hinzu, um die gewünschte flüssige Textur zu erhalten.


3. VORBEREITUNG DES KATALYSATORS
Bereiten Sie in einem kleinen Becher eine Mischung aus ungefähr 50 % Katalysator (Produkt B), 25 % Wasser und 25 % der Acrylfarbe vor, die ausgewählt wurde, um die Zellen- und Spitzeneffekte zu erzielen. Für die Umsetzung wird nur eine geringe Menge dieser Mischung benötigt. Gründlich mischen, bis Sie eine homogene Paste erhalten


4. ANWENDUNG
Gießen Sie die Hintergrundfarbe (Schritt 1) auf eine starre Malunterlage und kippen Sie die Unterlage in alle Richtungen, um sie vollständig zu bedecken. Überlagern Sie die anderen Farben (Schritt 2), indem Sie sie übereinander oder nebeneinander gießen. Setzen Sie die Klinge des Malmessers in die Katalysatorvorbereitung (Schritt 3), um etwas Material zu entnehmen. Berühren Sie mit dem Messer leicht die Oberfläche der zuvor gegossenen Farben, um die Zellen- und Spitzeneffekte zu bilden. Reinigen Sie das Malmesser nach jedem Durchgang und ennehmen Sie erneut den Katalysator über die Klinge. Fahren Sie fort, neue Formen zu erstellen, bis Sie das gewünschte Ergebnis erhalten.


5. TROCKNEN
Mindestens 2 Tage trocknen lassen.

Vous aimerez aussi