Schmetterlingspuzzles

23/06/2022

Um personalisierte Puzzles zu erstellen, benötigen Sie nur ein wenig Gouache, um hübsche Schmetterlinge in Kontrastfarben schlüpfen zu lassen! 

Materials : 

  • Primacolor-Gouachefarben
  • Skrib Gouache-Marker
  • Pinsel: Ein feiner Pinsel und eine Bürste
  • Bleistift
  • Blanko-Puzzles zum Illustrieren
Schwierigkeitsgrad :

  • Trocknungszeit: 5 Min. für jede Farbschicht
  • Bearbeitungszeit: 1 Stunde pro Puzzle
  • Schwierigkeitsgrad: mittel – kann ab 7 Jahren durchgeführt werden

  •  Zeichne den Körper und die Flügel deines ersten Schmetterlings mit dem Bleistift auf ein weißes Puzzle.

  • Bemale Kopf, Körper, Flügel und Fühler deines Schmetterlings in unterschiedlichen Farbtönen – hier Türkisblau. 
  • Lass das Ganze trocknen.

  • Bemale den Hintergrund deines Puzzles in einer Kontrastfarbe. Wähle zum Beispiel die Komplementärfarbe deines Schmetterlings: für Blau ist es Orange.
  •  Lass das Ganze gut trocknen.

  • Male mit einem feinen Pinsel Details in deinen Schmetterling hinein. Bleibe in Blautönen, doch füge deinen Grundfarben dabei etwas Weiß oder Schwarz hinzu. 

  •  Bemale auf die gleiche Weise Details auf den Hintergrund, hier lachsfarbene Blätter auf den orangefarbenen Hintergrund. 
  • Lass das Ganze gut trocknen.

 

  •  Füge mithilfe der Skrib-Marker Details hinzu und hebe sie hervor: die Augen in Schwarz mit einem weißen Punkt, Kringel und Linien in Blau, Grün und Weiß in den Schmetterling, die Umrisse der Flügel, des Körpers, der Fühler und der Blattstiele in Orange.

     

  • Erstelle andere Schmetterlingspuzzles, indem du kontinuierlich mit Komplementärfarben spielst: ein gelber Schmetterling auf einem lila Hintergrund und ein roter Schmetterling auf einem grünen Hintergrund.