Ein poetisches Gemälde

04/08/2022

Mixez les techniques pour ce paysage poétique qui mêle peinture Fantasy et marker Acrylic.

 Materials : 

  • Kartonierte Leinwand 30 x 40 cm

  • Fantasy Prisme-Farben Perlnachtblau 36 / Aschblau 37
  • Fantasy Moon-Farben Perlblau 20 / Lila 21 / Altrosa 22
  • Acrylmarker Ultramarinblau 419 1,2 mm / Edelgold 557 4 mm
  • Flacher Bürstenpinsel Nr. 18
  • Ein Bleistift / ein Cuttermesser / Malerband
  • Lösungsmittel White Spirit
  • Dünne Plane zum Abdecken des Tisches / Schutzhandschuhe / Putzlappen

Schwierigkeitsgrad :

  • mittel 
  • Bearbeitungszeit: Bemalen des Himmels 1 Stunde / Trocknung 24 Stunden / Bemalen der Erde 1 Stunde / Trocknung 72 Stunden / Zeichnen der Bäume 1 Stunde

  • Grenzen Sie mithilfe des Malerbands den Himmelsbereich ab. Kleben Sie das Klebeband an Ort und Stelle, zeichnen Sie eine unregelmäßige Linie und schneiden Sie mit dem Cuttermesser leicht entlang dieser Linie. Entfernen Sie den himmelseitigen Teil.

  • Zeichnen Sie mit Fantasy Prisme einen Nachthimmel.
  • Beginnen Sie oben mit der Farbe Perlnachtblau, indem Sie die Farbe direkt auf die Leinwand gießen und diese auf der Leindwand mit einem Pinsel in einer dicken Schicht verteilen. Machen Sie anschließend dasselbe mit der Farbe Aschblau am unteren Rand des durch das Klebeband abgegrenzten Himmels. Gießen Sie nun blaue Tropfen in den hellen und Aschblau in den blauen Bereich, um Wolken zu bilden. Je dicker die Farbe, desto mehr Wabeneffekte werden im Verlauf des Trocknens erscheinen.
  • Sie können das Zeichnen auch mit einem Pinsel vornehmen, um eine Bewegung hervorzuheben oder Farben zu vermischen.
  • Lassen Sie das Ganze vor Staub geschützt 24 Stunden lang trocknen.

  • Sobald die Farbe des Himmels gut ausgehärtet ist, entfernen Sie das Klebeband.

  • Zeichnen Sie mit Fantasy Moon den Erdteil, indem Sie Streifen mithilfe der 3 Farben erstellen: Perlblau unten, dann Lila und schließlich Altrosa, das bis zum Rand des Himmels reicht. Sie können klar getrennte Streifen erzeugen oder die Farben aufeinandertreffen lassen, indem Sie eine Farbe in eine andere gießen, damit sie miteinander verschmelzen. Arbeiten Sie in dicken Schichten, damit der Hammerschlageffekt deutlich sichtbar ist, und ziehen Sie die Farbe mit dem Pinsel, um Überlappungen zu erzeugen.
  • Zeichnen Sie mit dem Pinsel kleine Gräser in der Farbe Altrosa, die den Himmel berühren.
  • Lassen Sie das Ganze 48 Stunden lang flach liegend und staubfrei trocknen (oder bis das Harz komplett ausgehärtet ist).


  • Zeichnen Sie, sobald es vollständig getrocknet ist, Baumsilhouetten mit dem Acryl-Marker Ultramarinblau, indem Sie sich von der Vorlage inspirieren lassen. Zeichnen Sie anschließend mit dem Acryl-Marker Edelgold Sterne in den Himmel, indem Sie kleine unregelmäßige Punkte malen.

  • Lassen Sie das Ganze 15 Minuten trocknen.