Eine wolkenförmige Brosche aus Harz

04/08/2022

Erstellen Sie eine Brosche in Form einer Wolke mithilfe dem Harz- und Siligum-Kit von Pébéo.

 Materials : 

  • Das Material

  • Gédéo Kit Kristallharz
  • Siligum
  • Fluid Pigment-Farbe Rosa 65 / Weiß 61
  • Silberfarbenes Paillettenpulver
  • Ein Wolkenmuster im Broschenformat
  • Eine Schwalbenzeichnung, einige Sternchenpailletten
  • Eine Broschennadel und Kontaktkleber (für Harz und Metall)
  • 4 mm dicke Graupappe
  • Ein Bleistift, ein Cuttermesser, ein Stück feines Schleifpapier
  • Eine kleine Rolle
  • Ein Glasbecher, Zahnstocher
  • Plane


Schwierigkeitsgrad :
  • Schwierigkeit: Mittel 
  • Bearbeitungszeit: 2 Stunden für die Herstellung der Formen / 1⁄2 Stunde für das Gießen des Harzes / 6 Stunden für das Aushärten des Harzes / 1⁄2 Stunde für das mit Fluid Pigment erstellte Muster / 48 Stunden für das Aushärten / 1⁄2 für das Gießen der zweiten Schicht / Gesamtzeit für das Aushärten des Harzes: mindestens 48 Stunden

  • Decken Sie den Tisch mit der Plane ab.

  •  Beginnen Sie mit der Herstellung der Form:
  • Zeichnen Sie mit dem Bleistift auf dem Karton die Form einer Wolke und schneiden Sie diese anschließend mit dem Cuttermesser aus.
  • Schleifen Sie die Ränder ab, damit die Kante gleichmäßig wird.   

  • Mischen Sie die beiden Siligum-Komponenten zu gleichen Teilen, bis die Mischung homogen ist.

  •  Rollen Sie das Ganze auf eine gleichmäßige Dicke von etwa 6 oder 7 mm aus, um eine Platte zu erzeugen, und drücken Sie die Pappwolke anschließend ein, bis sie bündig mit der Oberfläche der Platte abschließt, darunter aber noch eine Dicke von 1 oder 2 mm verbleibt. 
  •  Lassen Sie das Ganze 15 Minuten trocknen und entfernen Sie dann die Pappwolke. Entfernen Sie kleine Unebenheiten am Rand der Form gegebenenfalls vorsichtig mit dem Cuttermesser

  • Ziehen Sie Schutzhandschuhe an.

  • Bereiten Sie in einem Glasbecher ein opaleszierendes Harz vor: Vermischen Sie mit einem Spatel zwei Teile Harz und einen Teil Härter, fügen Sie einen Klecks von weißem und blauem Fluid Pigment hinzu, um ein milchiges Weiß zu erhalten, und vermischen Sie das Ganze anschließend gut, um das Harz zu vereinheitlichen. Lassen Sie das Ganze 5 Minuten lang stehen, bis die Blasen verschwunden sind.
  • Stellen Sie sicher, dass die Siligum-Form wirklich flach ist und gießen Sie das Harz über die halbe Höhe der Form (etwa 2 Millimeter) ein.
  • Helfen Sie dem Harz, sich abzusetzen, indem Sie auf die Form klopfen. 
  • Lassen Sie das Ganze 6 Stunden fest werden.

  • Zeichnen Sie, sobald das Harz eingedickt, aber noch nicht ausgehärtet ist, mithilfe eines Stäbchens weiße und blaue Spiralen mit Fluid Pigment

  •  Lassen Sie das Ganze 48 Stunden lang flach liegend und staubfrei trocknen (oder bis das Harz ausgehärtet ist).


  • Bereiten Sie ein transparentes Harz vor, in das Sie silberfarbenes Paillettenpulver gießen. Lassen Sie das Ganze 5 Minuten lang stehen, bis die Blasen verschwunden sind.

  • Legen Sie die Schwalbe und die Sterne auf die Harzoberfläche und bedecken Sie sie dann mit dem transparenten Harz bis zum Rand der Form. Wenn sich die Elemente bewegt haben sollten, können Sie sie wieder an ihren Platz bringen, indem Sie sie vorsichtig mit der Spitze eines Stäbchens drücken und darauf achten, dass die Schicht aus transparentem Harz die gesamte Oberfläche der Wolke bedeckt.
  • Lassen Sie das Ganze mindestens 48 Stunden trocknen (oder bis das Harz vollständig ausgehärtet ist).

Entformen Sie die Wolke aus der Form. Beschneiden Sie sie gegebenenfalls mit dem Cuttermesser, um Unregelmäßigkeiten an den Rändern zu beseitigen.

 Kleben Sie die Broschennadel gemäß der Klebeanleitung des Anbieters auf die Rückseite.