TISCHKARTEN AUS HARZ

23/04/2021

TISCHKARTEN AUS HARZ

1- Schneiden Sie Rechtecke aus Papier im Verhältnis zur Größe der Formen aus, um die Namen darauf zu schreiben

2- Schreiben Sie die Namen mit Acrylmarkern in einer kontrastierenden Farbe auf das Papier.

3- Ziehen Sie die im Kit enthaltenen Schutzhandschuhe an und mischen Sie das Harz entsprechend der mitgelieferten Anleitung

4- Gießen Sie das Harz zur Hälfte in die Form, bestreuen Sie es mit Glitter und rühren Sie es um

5- Mindestens 12 Stunden aushärten lassen

6- Legen Sie das Papier behutsam auf das ausgehärtete Harz

7- Bereiten Sie etwas mehr Harz vor, gießen Sie es über das Papier und die erste Harzschicht. Wenn das Papier an die Oberfläche steigt, drücken Sie es mit dem Stab nach unten.

8- Fügen Sie wieder etwas Glitter hinzu und platzieren Sie dann mit der Pinzette Blütenblätter auf dem Papier.

9- Drücken Sie die Elemente mit dem Stab in das Harz und platzieren Sie sie an der richtigen Stelle

10- Lassen Sie das Harz 24 Stunden lang trocknen, bis es vollständig ausgehärtet ist.

11- Aus der Form herausnehmen, eine Schnur durch das Loch fädeln und einen Knoten machen.

 

 

Materials

  • Gédéo Kristallharz-Kit
  • Rechteckige oder lange Silikonformen
  • Dickes weißes und/oder farbiges Papier
  • Acrylmarker Farbe 314 lila / 301 weiß Glitterpuder
  • Farbe silber
  • Getrocknete Blütenblätter
  • Schere, Pinzette, Holzstab, farbige
  • Schnur